Siegel des Kirchenkreis Altholstein

Wir über uns

Das Projekt „Kiel für Kinder am Kilimanjaro“

Das Projekt - Kiel für Kinder am Kilimanjaro

Unsere Mitarbeiter (v.l.): Karin Roider, Christopher William, Doris Krieg, Silvia Kempe-Waedt, Antje William, Renate Armonat, Binia Kempe, Susanne Petersen, Inga Martensen

Das Projekt „Kiel für Kinder am Kilimanjaro“ ist 2004 entstanden. Das Ehepaar Helmut und Doris Krieg aus Heikendorf hat es von den Anfängen bis 2012 ehrenamtlich und mit viel Engagement geleitet. Im Mai 2012 hat der Kirchenkreis Altholstein dann uns - eine Gruppe von acht Ehrenamtlichen - beauftragt, diese Aufgabe weiterzuführen.

Es gibt viel zu tun: Wir halten die Verbindung zu unseren Partnern, wir kümmern uns um die Öffentlichkeitsarbeit, und wir kontrollieren die Finanzen. Regelmäßig organisieren wir auch Benefizveranstaltungen.

Einmal im Jahr feiern wir einen Partnerschaftsgottesdienst. Das Besondere: Wir tun das am gleichen Tag wie unsere Partner in Tansania und mit den gleichen Bibeltexten.
Unsere Partnerschaftsgruppe trifft sich monatlich zum Austausch. Einmal pro Jahr stehen Besuche an – abwechselnd begrüßen wir eine Gruppe aus Tansania oder fahren selbst an den Kilimanjaro.